Willkommen beim Arachne Verlag!

Köln, Schaufenster auf der Luxemburger Straße, 2017

Köln, Schaufenster auf der Luxemburger Straße, 2017

Aufgrund der Tat­sache, dass sich seit Gründung des »Reichs­amts des Innern« im Jahre 1879 diese Bundes­behörde erstmals in der Geschichte der Bundes­republik Deutsch­land »Bundes­minis­terium des Innern, für Bau und Heimat« nennt, schrieb Joachim Rönneper u.a. jedes zweite Mit­glied im Deutschen Bundes­tag mit der Bitte an, eine Karte mit der Auf­schrift »Heimat ist …« hand­schrift­lich zu ver­voll­ständigen.

Im Herbst erscheint dieses Buch im Post­karten­format, welches das partei­über­greifende Projekt als ein zeit­loses Dokument vor­stellt und zur gesell­schaft­lichen Dis­kussion um das Thema »Heimat« bei­trägt.

Cover »Heimat ist«

Reihe querbeet 7

Joachim Rönneper

Heimat ist

Broschur, 186 Seiten
ISBN 978-3-932005-78-7
LP 12,50 €

Stolpersteine

Gunter Demnig bei der Arbeit

© Karin Richert

Die schönste Defin­ition für Stolper­steine kommt von einem Haupt­schüler: »Man stolpert mit dem Kopf und mit dem Herzen«, sagt Gunter Demnig im Interview mit dem SWR am 15. 12. 2017, dem 25. Jahres­tag, nach­dem er vor dem Kölner Rat­haus den ersten Stolper­stein und seit­dem etwa 63.000 weitere in 21 Ländern in Europa und kürz­lich erstmals in Buenos Aires verlegt hat. Mehr

Autoren live

Uta C. Schmidt

Am Montag, 24. September, 14:30 Uhr, liest und diskutiert Uta C. Schmidt beim Evange­lischen Arbeiter­bund in Gelsen­kirchen-Buer.
Ort: Gemeinde­saal Apostel­kirche, Horster Str. 35, 45897 Gelsen­kirchen

Barbara Ming

Die zweite Lesung zum Jahres­motto »Düssel­dorf lite­ra­risch« findet im Theater­museum statt und wird von Jan Michaelis vom Ver­band deutscher Schrift­steller­innen und Schrift­steller (VS) moderiert.

Am Freitag, dem 31. August 2018, um 19:30 Uhr liest Barbara Ming mit Gaby Grefen und Regina Rey im Theater­museum, Jäger­hof­straße 1, 40479 Düsseldorf.